HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen im Gustav-Adolf-Werk Württemberg!

Das Gustav-Adolf-Werk ist Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen in der Diaspora. Das GAW verbindet Christen miteinander, entsendet Freiwillige in soziale Einrichtungen von Diasporakirchen, hilft Kirche zu bauen und unterstützt kleine Gemeinden.

Aus der weltweiten Diaspora oder aus dem Gustav-Adolf-Werk kommen zu Wort und grüßen:

Stefan Stalling, Pfarrer der Deutschen Evangelischen Kirchengemeinde in Lissabon / Portugal

© Stefan Stalling, Lissabon  2015

Seit 1761 singen und beten wir als eine der ältesten protestantischen deutschsprachigen Auslandsgemeinden. 1961 zur 200-Jahr-Feier bekam unsere Kirche (1934) ein ganz besonderes Geschenk: im Kirchturm wurde aufgehängt die erste evangelische Kirchenglocke auf der iberischen Halbinsel. Tief bewegt waren die Herzen in der überfüllten Kirche, als am Sonntag Kantate die Glocke zum ersten Mal läutete. Die Gemeinde stimmte an „Nun danket alle Gott“. Nun hatte der Kirchturm, der etwas überhöht als „Leuchtturm des Evangeliums an der westlichen Spitze Europas“ bezeichnet wurde, seine Zweckerfüllung gefunden. „Verbum Dei in aeternum“ steht auf der Glocke. Gottes Wort bleibt in Ewigkeit. Eine feste Zusage in unsicherer Zeit, damals wie heute auch.


2012 war die Mechanik und der Motor wegen der Witterung auf dem Turm so marode geworden, dass wir das Läuten nach 50 Jahren einstellen mussten. Das waren traurige Sonntage – und die digitale Glocke vom Band rief Schmunzeln hervor, aber keine frohe Stimmung. Im Jahr 2014 konnte die Gemeinde nicht nur ihr Kirchdach erneuern – sondern sich am 1. Advent auch darüber freuen, dass die Glocke wieder zum Gottesdienst rief. Möglich gemacht hat das eine Unterstützung des GAW, wofür wir sehr dankbar sind.


© Stefan Stalling, Lissabon 2015

Nun erfreuen sich alle am Klang: die Gottesdienstgemeinde, die Hochzeitsgesellschaften, die Konfirmationsfamilien, die Trauergemeinden. Die Glocke ist wie eine stete Erinnerung, dass der Ruf Gottes an uns nicht verstummt. Viele Kirchen im Ausland haben dieses Glück nicht. So sind wir dankbar – und pflegen unser gutes Stück dort oben. Herzliche Einladung allen, die nach Lissabon kommen. Die Türen sind offen, die Glocke klingt.
Es grüßt Sie herzlich
Stefan Stalling, Pfarrer der Deutschen Evangelischen Kirchengemeinde in Lissabon / Portugal.


Aktuelles aus dem GAW Württemberg

>>> Unsere Geschäftsstelle wurde "generalsaniert >>>

>>> Schauen Sie auch hier unten auf "Veranstaltungen". Stets aktuell!

Einsendeschluss für einen Freiwilligendienst vorbei..

mehr ... 

Am 13.12. fand der Auswahltag in Stuttgart statt. Wir freuen uns über die zahlreichen Bewerber...

mehr..

Die ersten Berichte der Freiwilligen sind online

mehr ... 

Die ersten Erfahrungen und Erlebnisse unserer Freiwilligen in Argentinien, Aserbaidschan, Chile, Italien, Paraguay, Russland und Uruguay gesammelt haben ... Lesen Sie ...

mehr..

Veranstaltungenalle

Evangelisch im Urwald, auf der Pampa und in der Millionenstadt

29.06.2015, 20:00 Uhr
Winnenden, Christophorus-Haus in Schelmenholz

Die Evangelische Kirche am La Plata

mehr ...