HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen im Gustav-Adolf-Werk Württemberg!

Das Gustav-Adolf-Werk ist Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen in der Diaspora. Das GAW verbindet Christen miteinander, entsendet Freiwillige in soziale Einrichtungen von Diasporakirchen, hilft Kirche zu bauen und unterstützt kleine Gemeinden.

Aus der weltweiten Diaspora oder aus dem Gustav-Adolf-Werk kommen zu Wort:

Boguslaw Juroszek, Pfarrer der evangelischen Kirche in Nikolaiken/Masuren

© Boguslaw Juroszek, Pfarrer der evangelischen Kirche in Nikolaiken/Masuren 10/2014

Alle blicken voll Hoffnung auf dich, und du gibst Ihnen ihre Speise zur rechten Zeit (Psalm 145,15).

Herbst - eine Zeit, in der man Gott dankbar sein darf für die Ernte und für alle Gaben, die Felder, Wiesen, Wälder und Gewässer hervorbringen. Hier in Masuren wird das Erdreich von einer Vielzahl von Landwirten gehegt und gepflegt. Auch haben wir wunderschöne und reichhaltige Wälder voller Pilze und Blaubeeren, sowie Seen, in denen es vor Fischen nur so wimmelt. Wir, die alle diese guten Dinge genießen dürfen, richten unsere Augen auf Gott und danken Ihm für Seine Großzügigkeit. Wir danken auch für die vielen Leute, die uns in den vergangenen 20 Jahren geholfen haben: unter anderem das Gustav-Adolf-Werk, das uns beim Bau unseres Alten- und Pflegeheims "Arka" in Nikolaiken finanziell unterstützt hat. Wir sind dankbar für diese Hilfe. Möge Gott euch segnen!

Boguslaw Juroszek, Pfarrer der evangelischen Kirche in Nikolaiken/Masuren


Die Bewerbungsphase hat begonnen..

mehr ... 

.die ersten Bewerbungen für 2015/16 haben uns erreicht. Interesse an unserem Dienst? Auf den folgenden Seiten alles zum Freiwilligendienst, den Einsatzstellen sowie der Bewerbung..

mehr..

Die ersten Berichte der Freiwilligen sind online

mehr ... 

Die ersten Erfahrungen und Erlebnisse unserer Freiwilligen in Argentinien, Aserbaidschan, Chile, Italien, Paraguay, Russland und Uruguay gesammelt haben ... Lesen Sie ...

mehr..
GAW-Monatsprojekt
© Gustav-Adolf-Werk 2014

Bebedouro in Portugal ist ein kleines Dorf, eine Gemeinde mit Seltensheitswert: Man würde dort keine evangelische Kirche erwarten, doch es gibt sie ...

mehr >>