HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen im Gustav-Adolf-Werk Württemberg!

Das Gustav-Adolf-Werk ist Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen in der Diaspora. Das GAW verbindet Christen miteinander, entsendet Freiwillige in soziale Einrichtungen von Diasporakirchen, hilft Kirche zu bauen und unterstützt kleine Gemeinden.

GAW Aussendungsgottesdienst der 22 GAW Freiwilligen am 11. Juli um 14.30Uhr Stiftskirche, Stuttgart

Freiwillige 2015/16

Freiwillige 2015/16

Freiwillige 2015/16

Diasporasituationen finden sich in vielen Gemeinden der vierzig Partnerkirchen des GAW in Europa, Südamerika und Russland. Es bleibt die zentrale Aufgabe des kleinen Diasporawerks der Landeskirche, sich den Nöten und Sorgen der teilweise extrem kleinen evangelischen Minderheiten anzunehmen und sie mit Mitteln der Gebergemeinden zu fördern. Der Einsatz des GAW ist sehr vielfältig.

Seit über dreizehn Jahren sendet das GAW auch Freiwillige in zahlreiche Projekte der Partnerkirchen. Die Gemeinden wiederum sehen sich mit großen Aufgaben konfrontiert: Da sind Menschen in Elendsvierteln, denen es am Nötigsten fehlt und Bildung kaum möglich ist. Da brauchen Arbeitslose oder vereinsamte Landarbeiter mit ihren Familien Hilfe. Da müssen Familien inmitten einer vom Drogenhandel beherrschten Gegend leben.  Menschen mit Behinderung und ihre Familien finden kaum Hilfe weder Anklang in der Gesellschaft.

Die 22 Freiwilligen sind in solchen sozialdiakonischen Projekten (Argentinien, Chile, Italien, Paraguay, Russland und Uruguay)  tätig und werden diese ab August für ein Jahr tatkräftig unterstützen.

So bleibt das Motto des Namensgebers Gustav Adolf stets aktuell: „Ich will immer Anwalt der Armen sein, Minderheiten unterstützen und religiöse Freiheit schützen.“

Wir freuen uns diese Freiwilligen am 11. Juli um 14.30Uhr in der Stiftskirche Stuttgart Aussendegottesdienst  zu entsenden.

Im Anschluss an die Entsendung findet ein kleiner Umtrunk verbunden mit dem Helferfest für die Ehrenamtlichen des Kirchentages 2015 in den Räumlichkeiten der Stiftskirche statt zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind.

Herzlich, Ihr Team des Gustav-Adolf-Werks Württemberg e.V.


Das Hus-Jahr 2015

Am 6. Juli 2015 jährt sich der 600. Todestag von Jan Hus, dem Reformator und Vorläufer der Reformation in Tschechien   lesen Sie weiter ...

mehr

+++ 3.Berichte der Freiwilligen sind online +++

Lesen Sie von unseren Freiwilligen in Argentinien, Aserbaidschan, Chile, Italien, Paraguay, Russland und Uruguay. Lesen Sie online...


Veranstaltungenalle

GAW-Aussendegottesdienst

11.07.2015, 14:30 Uhr
Stuttgart, Stiftskirche

Aussendung von 22 Freiwilligen

mehr ...