HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen im Gustav-Adolf-Werk Württemberg!

Das Gustav-Adolf-Werk ist Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen in der Diaspora. Das GAW verbindet Christen miteinander, entsendet Freiwillige in soziale Einrichtungen von Diasporakirchen, hilft Kirche zu bauen und unterstützt kleine Gemeinden.

Aus der weltweiten Diaspora oder aus dem Gustav-Adolf-Werk kommen zu Wort und grüßen:

Liebe Freundinnen und Freunde des GAW,
liebe Schwestern und Brüder,

Die Liebe hört niemals auf.
Mein Name ist Malte Dahme und ich bin Vizedirektor von Agape, einem ökumenischen Begegnungszentrum der Waldenserkirche in Italien. Agape war eine Idee des Waldenserpfarrers Tullio Vinay, der nach dem zweiten Weltkrieg - inspiriert von 1. Kor 13 - ein internationales Begegnungszentrum als Versöhnungswerk schaffen wollte. In die Wirklichkeit übersetzt wurde diese Idee von jugendlichen Freiwilligen aus der ganzen Welt; nach vierjähriger Bauzeit konnte Agape 1951 eröffnet werden.
Agape versteht sich als die Akademie der evang. Waldenserkirche in Italien und hat ein vielfältiges Bildungsangebot sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Daneben ist das Zentrum auch offen für selbst organisierte Gruppen. Agape lebt von freiwilliger Arbeit: Im Kern wird das Zentrum von einer zehnköpfigen Freiwilligengruppe betrieben, die bei Bedarf von Kurzzeitfreiwilligen ergänzt wird. Auch die inhaltliche Arbeit erfolgt ehrenamtlich.
Als ehemaliger Referent für den Auslandsfreiwilligendienst der badischen Landeskirche und Mitglied im Vorstand der GAW-Hauptgruppe Baden habe ich Diaspora-Arbeit bislang aus einem deutschen Blickwinkel gesehen. Umso mehr freue ich mich, jetzt die Perspektive zu wechseln und die Partnerschaft mit der Waldenserkirche ganz anders zu leben.
Der Perspektivwechsel ist nicht unerheblich: Die Waldenserkirche ist eine kleine und arme Kirche. Aus der langen Geschichte ihrer Verfolgung erwachsen ganz andere Herangehensweisen an Probleme der Gegenwart. Ich wünsche mir, auf meinem Platz zwischen den unterschiedlichen Konzepte des Kirche Seins vermitteln zu können: So wie die Diaspora die Hilfe der starken Partner braucht, so können ihre Erfahrungen für eine veränderte Glaubensrealität in Deutschland nützlich sein.
Wir in Agape freuen uns über Ihren Zuspruch und ihre Unterstützung, ob im Gebet, durch ihre Mitarbeit oder durch Zuwendungen!

In fede, Malte Dahme, Vizedirektor des Begenungszentrum Agape in Italien


Ehemaligencamp 02.-04. Oktober in Schorndorf

endlich ist es soweit, das Ehemaligentreffen für alle GAW-Freiwillige steht an! Es wird größer, gemütlicher und grüner als je zuvor! Dieses Wochenende wird eine tolle Möglichkeit bieten sich wieder zu treffen, sich auszutauschen und viele neue Gesichter kennen zu lernen.

mehr

Interesse an unserem Freiwilligenprogramm? Darüber freuen wir uns!

Doch sicher stehen Sie noch vor einem Berg von Fragen: Was muss ich alles einreichen für die Bewerbung? Gibt es einen Bewerbungsbogen? Wann ist Bewerbungsschluss? Passfotos? Benötige ich Referenzschreiben? Wie? Was? Wann geht es los?  Auf den folgenden Seiten gibt es die Antworten.

mehr

Zur Situation in Griechenland

Meletios Meletiadis, des Moderators der Griechischen Evang. Kirche aus Volos: "Wie Sie wissen, ist Griechenland in den letzten fünf Jahren durch eine schwierige Zeit gegangen, aufgrund der riesigen Schulden, die in den vergangenen Jahrzehnten entstanden sind und die zu Sparmaßnahmen führten.  Zur Zeit wird das Wirtschaftsleben immer schwieriger..."   lesen Sie weiter!>>

Der Moderator, der Griechischen Evangelischen Kirche aus Volos, bittet um Solidarität

Gemeindediakonie in Griechenland in Gefahr. Die Finanzkrise in Griechenland führt dazu, dass auch den Nothelfern die Mittel ausgehen. Meletios Meletiadis, Moderator der Griechisch-Evangelischen Kirche, befürchtet: „Einige diakonische Dienste müssen wohl eingestellt werden.“ Die Griechisch-Evangelische Kirche bittet um Unterstützung für ihre diakonische Initiativen.

Wie Sie die Gemeinden in Griechenland unterstützen können erfahren Sie hier>>.


Veranstaltungenalle

Studienreise Slowakei

27.08.2015 - 04.09.2015
Slowakei

In der Mitte Europas Unbekanntes entdecken! Als eigenständiger Staat im Jahr 1993 entstanden, birgt die Slowakei eine...

mehr ...

Studientag des GAW

13.10.2015, 14:00 - 18:00 Uhr
Stuttgart

Möchten Sie die Diaspora aktiv unterstützen und Diasporapartner aus dem Ausland kennenlernen? Hier können Anregungen...

mehr ...

GAW Fest

03.06.2016 - 04.06.2016
Tübingen /Rottenburg

Brasilianische Rhythmen, siebenbürgische Tänze, italienische Lieder, leckeres Essen – und Sie mitten drin! Es ist...

mehr ...

GAW-Frauenarbeit

mehr 

FSJ mit dem GAW

mehr

Vortragsangebote

Gern kommen wir in Ihre Kreise und Gruppen

mehr