Herzlich willkommen im Gustav-Adolf-Werk Württemberg!

Das Gustav-Adolf-Werk ist Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen in der Diaspora. Das GAW verbindet Christen miteinander, entsendet Freiwillige in soziale Einrichtungen von Diasporakirchen, hilft Kirche zu bauen und unterstützt kleine Gemeinden.

Adventsopfer für das Gustav-Adolf-Werk

Liebe Gemeindeglieder,

an konkreten Projekten des Gustav-Adolf-Werkes Württemberg wird deutlich, wie sehr die Arbeit des ältesten Hilfswerkes unserer Landeskirche den Menschen in der Diaspora zugute kommt.

Bitte helfen Sie durch Ihr Opfer am 1. Advent 2016 mit, dass das GAW die Brücke zu evangelischen Minderheitsgemeinden weiter bauen kann.

Der Einsatz vieler Freiwilliger des Gustav-Adolf-Werkes in Südamerika, Italien und Russland fördert darüber hinaus das Verständnis und die Kontakte zu unseren Schwestern und Brüdern.

Herzlichen Dank für all Ihre Unterstützung. Danke für die Spenden, die Sie auch im vergangenen Kirchenjahr der protestantischen Diaspora zukommen ließen.

Ihr Dr. h. c. Frank Otfried July,  Landesbischof

Adventsopfer 2016

Informationen aus dem GAW Württemberg >>>