© GAW Wue, U.Hirsch, S.Siegloch, P. Dunker

sozial. engagiert.weltoffen.

Evangelische Gemeinden in Europa, Südamerika und Russland unterstützen

Für ein Jahr ins Ausland gehen und dort einen Freiwilligendienst leisten: in eine fremde Kultur eintauchen, den Alltag der Menschen teilen, Herausforderungen annehmen, daran wachsen. Neues auf den Weg bringen und Hilfe vor Ort leisten, dabei Perspektiven wechseln und eine neue Gemeinschaft erleben…

Der Freiwilligendienst des Gustav-Adolf-Werks.

 

 

Anerkannter Träger in dem Evangelischen Qualitätsverbund weltwärts von Evangelischen Freiwilligendiensten und Brot für die Welt (EQEB).