Ein Jahr Freiwilligendienst im Überblick

 

Einsatzfelder

Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Tätigkeiten in Schulen oder Schulprojekten, Freizeitprojekte, Camps,  Erwachsenenbildung, Tätigkeiten in Seniorenheimen, Arbeit mit Flüchtlingen, Arbeit in kirchlichen Einsatzfeldern, Tätigkeiten mit Menschen mit Behinderungen bei Partnern des GAW

 

Einsatzländer

Argentinien, Chile, Italien, Paraguay, Russland und Uruguay

 

Dienstzeit/ Dauer

12 Monate / Kürzere Einsatzzeit nicht möglich

 

Vorbereitung

3 Vorbereitungsseminare in Deutschland (insg. 15 Tage) , 5 tägiges Praktikum, selbst zu tragender und organisierender Sprachkurs (wenn keine Kenntnisse vorhanden)

 

GAW unterstützt

Begleitung vor, während und nach dem Dienst, Hilfe beim Visum, med. Vorbereitung, Beratung zu sonstigen Fragen

 

Ablauf vor Ort

Ankommen und Findungsphase, Startseminar oder Begrüssungstage vor Ort, Einarbeitung und Begleitung im Projekt ( durch und von Einsatzstellen), Zwischenseminare, Ansprechpartner und Mentor vor Ort

 

Leistungen des GAW

Anreisekosten zum Einsatzland bis ins Projekt, Seminarkosten vor Ort, GAW stellt Unterkunft und Verpflegung, 100€ Taschengeld, Unfall- Haftpflicht- und Auslandskrankenversicherung, Bescheingungen und Zeugnisse über den Dienst.

 

Nachbereitung

Rückkehrerseminar (5 Tage) und Ehemaligtreffen (3 Tage), Möglichkeit zu ehrenamtlichen Engagement