Italien

Italien ist wegen der unvergleichlichen Schönheit des Landes, der Küche und den  Menschen bekannt. Ein Freiwilligendienst in Italien bietet die Möglichkeit Italien abseits der klassischen Touristenorte erleben.

Die Projekte sind bei unserem Partner Chiesa Evangelica Luterana in Italia – CELI angesiedelt mit dem wir seid 2009 erfolgreich zusammenarbeiten. Die CELI hat ein eigenes Voluntariatsprogramm mit einem Koordinator vor Ort.

Sicli (Sizilien), Gemeindezentrum

 

Im Südwesten Siziliens liegt die Kleinstadt Scicli, wo es eine kleine Waldensergemeinde gibt. Bisher gibt es dort einen Kindergarten. Ab dem nächsten Jahr sollen die Aktivitäten und Angeboten der Gemeinde mit Hilfe der Freiwilligen ausgebaut werden. Treffs, Gruppen und Kurse für alte Menschen, Jugendliche und Kinder sollen aufgebaut werden. 

 

Tätigkeiten

  • Hilfe beim Aufbau der neuen Aktivitäten
  • Mitarbeit bei Jugend- und Kindergruppen
  • Mitarbeit im Kindergarten
  • Einkäufe und Botengänge
  • Mitarbeit im Flüchtlingsheim

Vittoria (Seniorenheim), Sizilien

 

Das mittelgroße Altenheim (ca. 40 Bewohner) liegt im Zentrum von Vittoria, einer ruhigen Barockstadt im Südwesten Siziliens. Das Seniorenheim beherbergt neben den Senioren noch ca. 20 Flüchtlinge.

 

 

Tätigkeiten

  •  Hilfe bei der Essensverteilung
  • Mitarbeit beim Freizeitprogramm für die Bewohner („Animation“)
  • Mithilfe bei den Kursen für Flüchtlinge (u.a. Englischunterricht)
  • Begleiten der Bewohner außerhalb des Heims
  • Botengänge
  • ggf. Rezeption

Palermo (Gemeindezentrum) Sizilien

 

 

 

Das Centro La Noce ist recht groß und liegt in einem belebten Viertel am Rande Palermos (ca. 20 min mit dem Bus). Es besteht aus Kindergarten, Grundschule, 2 betreuten Wohngruppen, Rehabilitationszentrum, Gästehaus.Desweiteren leistet die Kirche eine große Arbeit mit den Flüchtlingen.

 

Tätigkeiten

  • Mitarbeit bei den Aktivitäten für Kinder und Jugendliche (Hausaufgabenhilfe, Spiele)
  •   Mitarbeit bei Programm für ältere Frauen (z.B. Englischkurs…)
  •   Hausmeistertätigkeiten
  •    Einkäufe und Botengänge
  •   Arbeit mit Flüchtlingen (Übersetzerdienste, AGs)
  •  Hausbesuche bei älteren Menschen

Neapel, Tagesbetreuungszentrum

 

Tagesbetreuungszentrum für Kinder und Jugendliche in einem der schwierigsten Viertel Neapels.

 

 

Tätigkeiten:

  • Kinderbetreuung
  • Schulaufgabenhilfe und weitere Angebote
  • Freizeitbeschäftigungen mit den Jugendlichen des Internats
  • Anbieten sportlicher Aktivitäten 
  • Einsatz in der Gemeindearbeit
  • Zivilgesellschaftliches Engagement