17. März 2016: Idomeni, bewegend und sehr eindrücklich

Die Nachrichten aus Griechenland, insbesondere aus Idomeni, aber auch von unserem griechischen Partner Meletis Meletiadis sind bewegend und sehr eindrücklich.
Heute, am Donnerstag, 17. März 2016, haben wir weitere Bilder und aktuelle Informationen von ihm erhalten, die wir Ihnen sofort weiterleiten. Die Bilder sprechen für sich und zeigen das ungeheure Engagement unserer Griechisch Evangelischen Kirche, die als Partner des GAWs sehr aktiv ist.
Gerne dürfen Sie diese Bilder weiter verwenden und auch in Ihren Gemeinden, Gruppen und Kreisen darauf hinweisen.
Wir freuen uns, dass unsere Landessynode bereit war, hierzu eine Soforthilfe zu leisten, und dass viele weitere Spenderinnen und Spender sich engagieren.
Ganz herzlichen Dank für Ihr Mit-denken, Mit-beten und Mit-handeln und da, wo es Ihnen möglich auch ist, Mit-spenden.
Sofern Sie noch weitere Unterlagen, Informationen oder auch Flyer benötigen, sind wir gerne behilflich.

22. März 2016: Idomeni aktuell: Griechische Christen helfen

Pfarrer Meletis Meletiadis schreibt uns:
"Letzte Woche kam ein Team von freiwilligen Helfern der Presbyterianischen Kirche von Südkorea nach Idomeni, um zu helfen. Am Freitag, dem 18. März, bereiteten die Menschen in der Kirche von Milotopo 2000 Sandwiches, die sie am Samstag, 19. März zusammen mit ihnen und einigen Leuten der Roma Kirche.
Wir freuen uns sehr! Alle Ehre sei IHM, der uns eins macht und gibt uns seine Gnade den Nächsten zu lieben!"