09.09.2016
Wir hauen auf den Putz
GAW unterstützt Workcamp in Griechenland

„Die Sparren sind stärkere Streichhölzer" schreibt Pfarrer Nicolai Gießler, verantwortlicher Leiter des Workcamps in Mylotopos/Griechenland, über die Dachkonstruktion des Sanierungsobjekts.

Die Schwaben, 10 ehrenamtliche Freiwillige, vorwiegend junge Deutsche aus ganz Württemberg, sanieren und renovieren zusammen mit Fachleuten aus der griechischen evangelischen Gemeinde ein gerade erworbenes Gebäude. Es soll zur Unterbringung für weitere in Griechenland gestrandete Flüchtlinge wohnlich hergerichtet werden.

In seinem Bericht über das zur Zeit mit Engagement und Hochdruck arbeitende Team berichtet Pfarrer Nicolai Gießler von teils abenteuerlichen Bedingungen, unter denen die Renovierungsarbeit von Statten gehen. Dazu zählen nicht nur die problematische Dachkonstruktion, sondern auch Behelfsleitern, die nach deutschen Sicherheitsmaßstäben sicherlich nicht verwendet werden dürften.

Um das Gebäude herzurichten, musste das Dach abgedeckt werden. Das wurde von den griechischen Verantwortlichen bereits erledigt. Die deutschen Helfer haben Ziegel nach draußen geschafft und den Putz der Wände abgeschlagen. ... weiterlesen >>>

Weitere Bilder finden Sie hier unter: https://www.dropbox.com/sh/bhowkcmhmfqsodh