Polen

Erweiterung des Gemeindezentrums in Bialystok

Die Kirchengemeinde in Bialystok ist die jüngste der Evangelisch-Augsburgerischen Kirche in Polen. Sie wurde erst 2002 gegründet und hat seitdem eine beeindruckende Aufbauarbeit geleistet. Heute versammeln sich jeden Sonntag 30-40 Menschen zum Gottesdienst, obwohl die Gemeinde nur 47 Glieder zählt. Die geographische Zerstreuung führt dazu, dass auch die meisten anderen Aktivitäten der Gemeinde- Jugendkreise, Bibelstunden und Religionsunterricht - am Wochenende stattfinden.

Während der Woche würde die Gemeinde ihre Räume gern für Aktivitäten mit Kindern aus der Siedlung nutzen, in der es ansonsten keine Betreuungsmöglichkeiten für Kinder gibt. Das lässt der begrenzte Raum im Gemeindezentrum aber nicht zu. In dem geplanten Anbau möchte die Gemeinde einen neuen Gottesdienstraum und im Dachgeschoss die Pfarrwohnung einrichten. Einen Großteil der Umbauarbeiten werden die Gemeindeglieder selbst übernehmen, was gleichzeitig auch den Zusammenhalt der Gemeinde stärkt.

  • Gemeindezentrum Bialystok

  • Kinder im Gemeindezentrum Bialystok
  • Gemeindezentrum Bialystok
  • Gemeindezentrum Bialystok