Tschechien

Umbau des Pfarrhauses zu einem Suchtzentrum in Trinec

Die lutherische Gemeinde in Trinec ist stark durch neupietistische Frömmigkeit geprägt. Die Gemeinde kaufte das ehemalige Kino Hutník und baute es 2010 zu einem Gemeindezentrum um, in dem es jetzt vielfältige Veranstaltungen für alle Altersgruppen gibt.

2008 entstand das Projekt "Die Chance- die helfende Hand", das sich um Menschen mit verschiedenen  Abhängigkeiten (Drogen, Spielautomaten, Bulimie etc.) kümmert. Zurzeit werden die Dienste wie Beratung, Suppenküche etc. im Gemeindezentrum "Hutník" angeboten. Die Räume reichen dafür jedoch nicht aus, zudem ist das Nebeneinander der Kinder- und Jugendarbeit und der Klienten gelegentlich problematisch.

Die Gemeinde möchte deshalb das ehemalige Pfarrhaus, das aktuell als Frauenhaus dient, für das Projekt "Die Chance" umbauen. Das 1904 errichtete Gebäude muss wegen statischer Probleme von Grund auf saniert werden. Für das Frauenhaus wird die Stadt ein anderes Gebäude zur Verfügung stellen.

Mit Ihren Spenden konnte geholfen werden!

So sieht es nun renoviert aus!