Vernetzt hat Zukunft - 175 Jahre Gustav-Adolf-Werk Württemberg

Haben Sie gewusst, dass das GAW-Württemberg im Jahr 2018   175 Jahre alt wird?

Für uns ist das Jubiläumsjahr 2018 eine wunderbare Gelegenheit, mit vielen Unterstützern, Freundinnen und Partnern unseres GAW in Kontakt zu kommen. Wir sind überzeugt: „Gut vernetzt hat Zukunft.“

Das erste Highlight haben wir mit vielen Gästen am Samstag, 3. Februar mit Bibelarbeit, Vortrag, Arbeitsgruppen und workshops gefeiert. Der Abschluss war der Gottesdienst mit Landesbischof Dr. Frank Otfried July am Sonntag, 4. Februar 2018 in der Stiftskirche in Stuttgart

 

Wir begrüßten Gäste aus folgenden Ländern:
Argentinien, Frankreich, Georgien, Griechenland, Lettland, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Syrien
>>> Gästeliste

 

Dokumentation zum Festjubiläum 175 Jahre GAW-Württemberg (02. bis 04.02.2018)
mit Grußworten, Vortrag von Bischof Hon.-Prof. Dr. Michael Bünker (Wien) und Predigt von Landesbischof Dr. h.c. F.O. July
>>> Dokumentation

 

Festschrift: Vernetzt hat Zukunft" - 175 Jahre GAW-Württemberg

Das Gustav-Adolf-Werk hat anlässlich seines Jubiläums eine Festschrift herausgebracht.
Mit diesem Heft wollen wir einerseits auf die 175-jährige Geschichte des Gustav-Adolf-Werks in Württemberg zurück blicken und andererseits einige unserer aktuellen Arbeitsschwerpunkte herausstellen. Kernstück sind natürlich die partnerschaftlichen Beziehungen zu den Kirchen in Süd- und Osteuropa sowie in Südamerika. Die Partner kommen sowohl in vielen kleinen Statements als auch in drei größeren Interviews in diesem Heft zu Wort.
>>> zur Festschrift

 

Meldung: 175 Jahre Gustav Adolf Werk Württemberg

Eine besondere Ernte

Gustav-Adolf-Werk Württemberg feierte sein 175-jähriges Jubiläum

Ein „Erntedankfest“ der besonderen Art erlebte das Gustav-Adolf-Werk Württemberg am vergangenen Wochenende: Rund 200 Unterstützer, Freundinnen und Freunde sowie Partner des Werks feierten in Stuttgart zusammen mit Gästen aus rund 15 Ländern das 175-jährige Bestehen. Das Motto „Vernetzt hat Zukunft“ spiegelte sich in Begegnungen, Vorträgen und Workshops und auch in einem großen Festgottesdienst in der Stiftskirche wider. Neben dem Dank für den großen Einsatz und die vielfältige Hilfe, die viele Haupt- und Ehrenamtliche seit Jahren für evangelische Minderheitskirchen in aller Welt leisten, wurde vor allem eines deutlich: Die Unterstützung des GAW ist keine Einbahnstraße. Das Werk und auch die württembergische Landeskirche gewinnen selber im Austausch mit den Diasporakirchen, vor allem Erfahrungen, als Kirche eine Minderheit zu sein.

Landesbischof Frank O. July würdigte die bedeutende Rolle des GAW auch für Zukunft: Gerade in einer sich wandelnden Welt sei ein Netzwerk nötig. „Aufeinander zu hören und miteinander sehen zu lernen ist wichtig in einer Zeit, in der viele Menschen ihr Heil in Grenzen und hinter neuen Mauern sehen. Hier haben die Kirchen, gerade das GAW, eine Aufgabe.“ Die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz, Vorsitzende sowohl des GAW Württemberg als auch des gesamten Werkes in Deutschland, versprach: „Wir halten das Thema Diaspora wach, Wir reflektieren, was es bedeutet, als Minderheit zu leben.“ Das Werk werde weiter fördern, was sonst niemand fördert, zum Beispiel die Renovierung von Kirchen und Gemeindegebäuden.

Welche Rolle können die Protestanten für die Einigung Europas spielen? Diesem Thema widmete Bischof Michael Bünker aus Wien seinen Festvortrag „Evangelisch für Europa – Erbe der Reformation   und Auftrag für die Zukunft.“ Die Protestanten sollten vor allem „Brücke“ sein, mahnte Bünker; das sei  wichtig angesichts der Herausforderung durch den Rechtspopulismus. „Wir müssen eine deutliche Position beziehen, aber gleichzeitig gesprächsbereit sein.“

So ist das Jubiläums-Motto „Vernetzt hat Zukunft“ auch Programm und Auftrag für das GAW in den nächsten Jahren.

 

Links zu externer Berichterstattung

https://www.elk-wue.de/news/02022018-fuersprecher-fuer-die-schwachen-unterdrueckten-und-ausgegrenzten/

https://www.elk-wue.de/news/31012018-erfahrungen-fuers-leben/

https://www.elk-wue.de/news/30012018-175-jahre-gaw/

https://www.elk-wue.de/news/29012018-eine-bruecke-zwischen-gemeinden/

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.jubilaeum-des-gustav-adolf-werks-christliche-gemeinden-sind-weiter-bedroht.beb57231-99a8-4a4c-8abb-1a57c80354fb.html

https://youtu.be/U883PhwVYJk